Lösung außergerichtlich

Arbeitsweise der Schuldnerberatung

  • Erstes persönliches oder telefonisches Gespräch
  • Ausführliche Beratung der Schuldner
  • Analyse Ihrer wirtschaftlichen Situation
  • Anforderung aktueller Forderungsaufstellungen
  • Komplette Datenerfassung und Auswertung
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Existenzsicherung
  • Ermittlung einer vertretbaren monatlichen Gesamtrate unter Beachtung des pfändbaren Betrages
  • Korrespondenz und Vergleichsverhandlung mit Ihren Gläubigern
  • Erarbeitung eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplanes
  • Zustimmung aller Gläubiger des außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplanes und Umsetzung der erarbeiteten Lösung (Beispiele)

Nach Erfassung der Schuldsumme und Gläubigeranzahl erfolgt die Erarbeitung eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplanes.

Nach Zustimmung eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplanes ist die vereinbarte Ratenzahlung unbedingt einzuhalten.

Ergebnisse erfolgreicher außergerichtlicher Schuldenbereinigungspläne